Vorstellung Pfarrerin Anna-Christina Schmidt

Vorstellung Pfarrerin Anna-Christina Schmidt


# Aktuelles
Publish date Veröffentlicht am Freitag, 4. September 2020, 17:46 Uhr
Vorstellung Pfarrerin Anna-Christina Schmidt

   

                                        

Liebe Gemeinde,

wie schön, dass wir uns bald kennenlernen. Mein Name ist Anna-Christina Schmidt, ich bin 35 Jahre alt und ab dem 1. Oktober Ihre neue Pfarrerin.

Für mich ist das fast ein bisschen so, wie nach Hause zu kommen. Ich stamme aus dem Süden unserer Landeskirche, mein Vikariat habe ich in Waldalgesheim absolviert. Um meinen Horizont zu erweitern, entschied ich mich nach dem Zweiten kirchlichen Examen, heimische Gefilde zu verlassen und ein Sondervikariat zu machen. Ich arbeitete beim EKD-Zentrum für Mission in der Region (ZMiR) in Dortmund sowie bei der Evangelischen Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung (midi) in Berlin; das sind kirchliche Institute, die mit der Zukunftsentwicklung der evangelischen Kirche befasst sind. Für die zweite Hälfte meines Probedienstes wechselte ich nach Aachen in das Pfarrteam der 2018 eingeweihten Genezareth-Kirche und war daneben Mitglied des Arbeitskreises zum Pfarrbild der Zukunft auf Kirchenkreisebene.

Nun hat mich der Weg mit Gott zu Ihnen nach Wittlich geführt. Mich begleitet meine Spanische Wasserhündin Malie, die eine Ausbildung zum Besuchshund im Seniorenheim durchlaufen hat und mich bei meiner Arbeit unterstützen wird.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen und darauf, gemeinsam die Zukunft unserer Kirchengemeinde zu gestalten.

Bis bald!

Einen segensreichen Ausklang des Sommers wünscht Ihnen

 

Ihre Pfarrerin

Anna-Christina Schmidt